Ein Tag der Lebendigkeit

Yoga, Mandala-Flow, Tango & Herz-Singen

Daten 2020

SA 14. November 2020

SA 8. Mai 2021

SA 16. Oktober 2021

 

Tagesstruktur:

9.30 - 12.00 Yoga und Meditation

 14:00- 15.30 Sinnlicher Mandala Flow

 17:30- 19:00 Tango Schnupperstunde

19:30 - 21.00 Kraft- und Rituallieder

 

Ganztägig: Astrologisches Lebensrad - Einzelsitzung zum Schnuppern

Ort: Yogastudio, Luzern

  

Kosten

Der ganze Tag für CHF 90.-
(
exkl. Astrologies Lebesnrad)

 

Einzel Buchungen:

Yoga & Meditation 58.- 

Mandala Flow 30.-

Tango Schnupperstunde 30.-

Kraft- und Rituallieder Kollekte

 

Astrologisches Lebensrad Einzelsitzung 30.-

 

Das GA vom Yogastudio kann angerechnet werden.

 

Tee und kleine Snacks werden offeriert.

 

Yoga-Matten und Kissen sind vorhanden.

 

Dir selbst Zeit schenken um inne zu halten,

deinem wahren Wesen Raum und Platz geben,

bei dir selbst ankommen, auftanken

und einfach SEIN!

 

Das ist an diesem Tag möglich.

 

Weitere Infos

am Morgen

Yoga 

 Wir nutzen diesen Morgen als Brücke in die innere Kraft und Stille.

 

Dabei begegnen wir uns selbst, unserem Herzen, Körper und Geist voller Achtsamkeit und aktivieren unsere Selbstheilungskräfte. Daraus schöpfen wir Lebenskraft für den nächsten Schritt in unserem Alltag.

 

Wir meditieren gemeinsam, praktizieren Asanas und Pranayama (Atem) und singen Mantras.

 

 Geeignet für Einsteiger sowie Fortgeschrittene.

 

Zeit: 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr 

mit Bettina Baumgartner

Kosten: 56.- die Abos des Yogastudios sind gültig


am Nachmittag

Mandala Flow

 Wir bewegen uns gemeinsam im Fluss des Moments und lassen über die Bewegung der Körper Formen und Figuren aus dem Moment heraus entstehen.

 

Unsere Körper sind dabei das Instrument für die einmalig entstehenden Mandalas in kleinen Gruppen und gesamten Kreis der Teilnehmenden.

 

Ein Erlebnis für alle Sinne. 

 

Zeit: 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

mit Vera Giovanoli

Kosten: 30.- die Abos des Yogastudio sind gültig


am Nachmittag

Tango Schnupperstunde

 Tango argentino ist ein improvisierter Tanz und unterliegt keinen starren, standardisierten Kriterien.

Jede/r Tanguera / Tanguero verleiht dem Tanz eine individuelle Farbe. Für uns ist es das Zusammenspiel aller Farben, die den Tango argentino reichhaltig, ganzheitlich und genussvoll werden lassen.

 

Zeit: 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

mit Dinah Ehrsam und Markus Oswald

Kosten: 30.- die Abos des Yogastudio sind gültig


am Abend

Klangbrücke mit Kraft- und Rituallieder

 Wir kommen im Kreis zusammen und singen Lieder. Ruhige, die uns berühren und lebendige, die uns bewegen. Die Lieder stammen aus verschiedenen Kulturen, sind für alle leicht zugänglich und werden lange und wiederholend gesungen. Sie erzählen von fliessenden Wassern, tanzender Luft, leuchtenden Blumen und funkelnden Sternen.

 

Von tiefer Freude, Liebe – von dir, mir und uns.

 

Wir singen ohne Noten, begleitet von der Gitarre, und tauchen tief in die Klangwelt der Lieder ein. Du lässt dich von deinen eigenen Bedürfnissen leiten: Du singst lauter oder leiser. Du sitzt, stehst oder tanzt. Du folgst der Melodie, erfindest eine zweite Stimme oder improvisierst frei. Ganz wie es dir gefällt.


Du bist herzlich eingeladen, mit einzustimmen und dich von den Klängen über die Erde tragen zu lassen!

 

Zeit: 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

mit Linda Burch

Kollekte


den ganzen Tag

Reinschnuppern in dein astrologisches LEBENSRAD

 

Einlassen, spüren und bewusst werden

 Wo stehst du aktuell, welches Thema (Haus) ist bei dir im Moment im Fokus?

Welche Energie (Tierkreis-Qualität) kannst du zurzeit für dich besonders gut nutzen?

 

Zeit: den ganzen Tag zur vollen Stunde buchbar, dauer 30 Minuten

Kosten: 30.-

mit Anmeldung bei Karin Benanti


Impressionen vom Brückentag am 2. Februar

Klangbrücke

"I am so blessed, I am so grateful for all that I have"

 

Linda baut mit Gesang und Klang zauberhaft berührende Brücken.


Brücke zu innerer Weisheit

Tiefenentspannung und bewusste Körperwahrnehmung bauen eine Brücke in deine inneren Welten, wo du Klarheit für deinen weiteren Weg findest.