TCM

Für Frau & Kind

Silvia Muheim - TCM Prana in Luzern
Silvia Muheim - TCM Prana in Luzern

Methoden

Tuina-Massage

Zur Entspannung, bei der Behandlung spezifischer Krankheitsmuster und der Therapie unserer kleinsten Patienten bietet die chinesische Massage eine ideale Ergänzung zu den anderen Behandlungsmethoden. Nach einer Instruktion der Eltern kann Kindertuina auch zuhause weiter angewendet werden.

 

Chinesische Akupunktur

Feine Nadeln unterstützen unseren Energiekreislauf, indem sie Meridianverläufe, die unseren Körper wie ein feines Netz umspannen, wieder in Harmonie bringen.

 

Ohrakupunktur

Unser ganzer Körper widerspiegelt sich als Mikrosystem in unserem Ohr.

 

Chinesische Arzneimitteltherapie

Ob in Form von pulverisierten Granulaten, Rohdrogen, Tropen, Salben oder Zäpfchen; Ob in Form von pulverisierten Granulaten, Tropfen oder Salben; Chinesische Heilkräuter sind sehr oft ein Bestandteil der TCM-Therapie

 

Schröpfen

Eine uralte Heilmethode, die Beschwerden lindert indem in einer Glaskugel ein Vakuum erzeugt wird.

 

Shonishin

Die japanische Therapiemethode ist vor allem bei Kindern sehr beliebt, da die Behandlung schnell und absolut schmerzfrei ist. Das Ki, die Energie des Kindes, wird mit einem speziellen Shonishin-Stäbchen vorsichtig und sanft vorwärtsgeschoben.

 

Gua Sha

In China als Hausmittel bewährt, wird die „Löffel-Schab-Methode“ vor allem bei Verspannungen und Schmerzzuständen eingesetzt.

 

Moxibustion

Die äussere Anwendung der getrockneten Pflanze Beifuss (Artemisia vulgaris / Ai Ye ) führt zu einer Erwärmung und Stärkung unseres Körpers.

Mit meinem Vertiefungsschwerpunkt "Gynäkologie - Frauenheilkunde" und als dreifache Mutter, kann ich Frauen hervorragend begleiten und unterstützen.