Ayurveda für nasse Herbsttage

Der nass-kalte Herbst ist die Zeit des Kapha Dosha, der Elemente Wasser und Erde. Die Natur aktiviert diese Kräfte in unserem Körper. Wenn wir sie durch unseren Lebenswandel noch verstärken, kommt es zu einem Ungleichgewicht, welches sich durch Müdigkeit, Trägheit, Gewichtszunahme, Erkältungen und depressive Verstimmungen äussert.


Der einfache Gesundheitstipp lautet:

"Entfache das Feuer in dir"


  • Beweg deinen Körper, das bringt das Feuer zurück in kalte Hände und Füsse
  • Sauna: wärmer wird es nicht
  • Licht: mach dich auf die Suche nach der Sonne, nötigenfalls im Solarium
  • Nicht zu lange schlafen
  • Das Essen darf ruhig etwas schärfer gewürzt sein, um das Verdauungsfeuer zu stärken. Milchprodukte, süsse und fettige Speisen schwächen dieses Feuer. Mein Tipp: Ingwerguetzli

Kommentar schreiben

Kommentare: 0